Sehnsucht nach Damaskus

Taschenbuch

Warum verlassen so viele junge Männer ihr Land? Diese Frage habe ich mir oft gestellt, bevor ich auf Omar Abou Hamda traf, der mir seine Lebensgeschichte erzählt hat. Seine Schilderungen haben so eindrückliche Bilder in meinem Kopf entstehen lassen, dass ich mich schnell entschlossen habe, ein Buch daraus zu machen. „Sehnsucht nach Damaskus“ erzählt Omars Geschichte. Von seiner Kindheit und Jugend im friedlichen Syrien über seine Flucht als junger Mann vor dem Bürgerkrieg bis hin zu seiner Integration in der neuen deutschen Heimat. Viele begeisterte Leser geben mir Rückmeldung, dass das ein Buch ist, das jeder gelesen haben sollte.

12,00 

Versandkosten innerhalb Deutschlands: 2,00 €

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Rezensionen

“Als ich das Buch „Sehnsucht nach Damaskus“ zu lesen begann, wusste ich nicht so recht, was auf mich zukommt. Mit dem Thema „Flüchtlinge“ habe ich mich bisher nur oberflächlich beschäftig. Mich interessierte aber die Erzählung des jungen Syrers Omar, die die Autorin in romanhafter Form beschreibt. Ich war so fasziniert, dass ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte. Der Roman ist grob in drei Teile gegliedert. Im ersten wird Omar’s Leben in Syrien beschrieben, in dem sich die Situation mit dem Bürgerkrieg immer mehr zuspitzt. Der zweite Teil beschreibt seine lebensgefährliche Flucht und der letzte Teil beschäftigt sich mit seinen Erfahrungen in Deutschland. Dieses hochbrisante Thema wird von der Autorin anhand von Omar‘s Geschichte aufgezeigt und ist ein Muss für jeden interessierten Leser.”
 5-Sterne Bewertung bei Amazon